Deutsche Meisterschaften 10.000m



News vom: 17.05.2015 12:41 Uhr | Veröffentlicht von: Uwe

Gold- und Bronzemedaille in Ohrdruf, Thüringen!

 

Die Deutschen Langstrecken-Meisterschaften im 10.000m-Lauf wurden am 02. Mai in Ohrdruf, einer Kleinstadt am Rande des Thüringer Waldes, ausgetragen. Unsere Pension mit Blick auf das Renaissanceschloss Ehrenstein und die Möglichkeit, sich im Schlosspark auf den Wettkampf in Ruhe vorzubereiten, waren beste Voraussetzungen für einen guten Start beim 10.000m-Lauf.

Frühlingshaft warmes Wetter, begrüßte unsere 3 Senioren im Stadion am Goldberg.
Klaus Goldammer (M60) wurde als erster zur Startlinie gerufen. Mit einem sehr guten Lauf wurde Klaus nach 25 Runden (38:16,18min) mit der Bronzemedaille geehrt. Den Meistertitel holte sich überlegen Helmut Kreidner (SC Siemensstadt / 37:38,44min).
Solomon Böhme (M45) und Axel Dumann (M40) bewiesen ebenfalls mit ihren kontrollierten, gleichmäßigen Läufen, dass sie sich auf die DM gut vorbereitet hatten.
Solo war im Ziel mit einer sehr guten Leistung von 32:06,79min seinen Gegnern, die er alle überrundete, deutlich überlegen. Die Goldmedaille und der höchste Platz auf dem „Treppchen“ waren der Lohn.

Axel konnte sich mit seiner guten Leistung (34:22,86min) über den 5. Rang freuen. In dieser AK war Fabian Borggrefe (SG Spergau / 31:31,55min) der überragende Langstreckler.
Hervorzuheben ist, dass der Veranstalter mit einer farblichen Kennzeichnung der Startnummern bei den Senioren-Sportlern für einen fairen Wettkampf sorgte.

Herzliche Glückwünsche zu diesen tollen Leistungen!

Quelle: http://www.osc-berlin-la.de/