Fechten: 25. Marathonturnier



News vom: 20.10.2015 8:21 Uhr | Veröffentlicht von: Uwe

An diesem Wochenende veranstaltete die OSC Fechtabteilung das traditionelle Marathon-Turnier. Es ist passend zu dem OSC Jubiläumsjahr die 25. Veranstaltung. Die Aktiven im Degen und Florett ermittelten in spannenden Wettkämpfen insgesamt 41 Teilnehmer die Sieger und Platzierten.

Den Anfang machten am Samstag die Florettfechter. Dem Namen des Turnier alle Ehre machend kämpfte jeder gegen jeden in einer gemischten Gruppe Damen und Herren. 14 Fußgänger und unser Rolli-Meister Holger Kratzat traten gegeneinander an. Besonders die Rolli Erfahrung war interessant und für Holger eine perfekte Vorbereitung für den Weltcup nächste Woche in Paris. Wir drücken dafür schon jetzt alle verfügbaren Daumen.

Der Sieger hießen am Ende Marian Moldenhauer (FC Grunewald) und bei den Damen Elisabeth Schöß (BFC). Bester OSCer war Dirk Stollhoff und bei den Damen Heide Udes.

Und hier die komplette Platzierungsliste

Damen

  1. Elisabeth Schöß BFC
  2. Elisa Filevich OSC
  3. Miya Oishi BFC
  4. Elisa Tonello BFC
  5. Heike Udes OSC

Herren

  1. Marian Moldenhauer FC Grunewald
  2. Nils-Jonas Clausen FG Rotation
  3. Maximilian Gotthardt FG Rotation
  4. Dirk Stollhoff OSC
  5. Philipp Singer FG Rotation
  6. Christopher Prohl TSV Wittenau
  7. Martin Wolter HSG Rostock
  8. Holger Kratzat OSC
  9. Theo Makris BFC
  10. Bernd Rose BFC

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Degens. 26 Teilnehmer gingen 25 mal ins Gefecht. Da war gut bedient, wer nicht nur an der Technik sondern auch an der Kondition gearbeitet hatte. Die gute Nachricht: Es gab keine Verletzte und die Stimmung hielt bis zum Schluß. Die beste Dame war Josana Vogel vom FC Radebeul. Bei den Herren siegte Florian Gerlach, der nur Vadim Kulesovs (FCG) und dem zweitplatzierten Paoloa Brusa (BFC) zum Sieg gratulieren musste. Florian ist auch ein OSCer allerdings aus Potsdam. Bester OSCer mit dem Olympischen im Namen war Karsten Vandieken auf Platz 5. Die komplette Platzierungsliste kann auf fechten.osc-berlin.de eingesehen werden.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen zu ihren Erfolgen, Siegen und gemachten Treffern.

u.r.