Fit für Freizeit

„Fit für Freizeit“ - unser Kursprogramm

In Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Berlin bieten wir Ihnen unter dem Logo „Fit für Freizeit“ Sportkurse an.

Ausgezeichnet mit dem „Pluspunkt Gesundheit“ vom DTB
Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit" vom LSB

Fitness
  • Bauch-Beine-Po
  • Montag 19:30 - 21:00 Uhr
    5,00 € pro Unterrichtseinheit
    Zahlung quartalsweise
    Waldenburg-Oberschule
    Otzenstr. 16

    BP 01

  • Gymnastik mit Musik 50+
  • Dienstag 18:30 - 19:30 Uhr
    4,60 € pro Unterrichtseinheit
    Zahlung quartalsweise
    Gustav-Langenscheidt-Schule
    Belziger Str. 43
    Untere Halle

    JD 01

  • Aquatic Fitness - Wassergymnastik
  • Mittwoch 14:00 - 14:45 Uhr
    3,00 € pro Unterrichtseinheit
    Zahlung quartalsweise
    Im Flachwasser
    Sportschwimmhalle
    Schöneberg am Sachsendamm
    zzgl. Eintritt

    AQ 01

     

  • Donnerstag 15:00 - 15:45 Uhr
    3,00 € pro Unterrichtseinheit
    Zahlung quartalsweise
    Im Tiefwasser
    Sportschwimmhalle Schöneberg
    am Sachsendamm
    zzgl. Eintritt

    AQ 02

  • Turnen und Spiel für Eltern und Kind
  • Mittwoch 9:15 - 10:30 Uhr
    4,10 € pro Unterrichtseinheit
    Zahlung quartalsweise
    ab 10 Monate bis 2½ Jahre
    BTB-Gebäude
    Vorarlberger Damm 39

    TUS 01

  • Wirbelsäulengymnastik
  • Dienstag 11:00 - 12:15
    5,00 € pro Unterrichtseinheit
    BTB-Gebäude
    Vorarlberger Damm 39
    WI 01
  • Koronarsport
  • Freitag 16:00 - 17:30 Uhr
    95,10 € pro Quartal, fortlaufend, Zahlung zum Quartalsanfang
    Schöneberger Sporthalle
    Sachsendamm 12
    im Gymnastiksaal

    KS 04

Quereinstieg jederzeit möglich | Rabatt bei OSC-Mitgliedern oder ab 2 Kursteilnahmen

Weitere Informationen gibt Frau Gutzmann in unserer Geschäftsstelle (Einfahrt vom Sachsendamm):
10829 Berlin-Schöneberg
Priesterweg 8

Geschäftszeiten:

Mo., Di., Do. 15:30-19:00 Uhr
Fr. 9:00 - 12:00 Uhr
Tel.: 030 - 78 70 22 35
Fax: 030 - 78 70 22 38

Kinder- und Jugendschutz
Der OLYMPISCHE SPORT-CLUB BERLIN ist sich seiner Verantwortung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen bewusst und hat die Verpflichtungserklärung zum Kinder- und Jugendschutz des LSB Berlin unterschrieben. Diese Erklärung enthält unter Anderem auch die Verpflichtung, nur Trainer im Jugendbereich einzusetzen, die das erweiterte polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt haben.

Die folgend genannten Trainer aus unserer Abteilung, unterstützen schon aktiv den Kinderschutz und sind, wie auch alle Vorstandsmitglieder, Ihre Ansprechpartner in allen Belangen des Sporbetriebs im OSC-Berlin.

  • Anrede
    Name
    Seit
  • Frau
    Katrin Matschulla
    07.04.2011