25.09.2019 Fair Play Lauf



News vom: 28.09.2019 16:45 Uhr | Veröffentlicht von: Uwe

Ein gelungener Abend

 

Am 25.09. wurde im Berliner Olympia Stadion wieder der traditionelle Fair Play gestartet. 400 Läuferinnen und Läufer folgten der Einladung des Berliner DOG und nutzten die Gelegenheit einmal unter Flutlicht auf der blauen Laufbahn des Olympia Stadions einige Runden zu drehen. Die Aufgabe war einfach, sie lautete  "30 Minuten laufen". Jeder machte das in dem Tempo, wie es möglich war. 

 

 

Der Olympische Sport-Club Berlin war mit ca. 20 Mitgliedern vertreten die vom Handball, dem Fechten, der Leichtathletik, dem Tischtennis und dem Tanzen kamen.

Gemeinsam betraten wir das Stadion und als das Flutlicht eingeschaltet wurde, war der erste Wow Effekt da. Der Startschuss schickte uns dann auf die Strecke. Jetzt die Kräfte richtig einteilen und nach 4-15 Runden ins Ziel kommen, das war die Herausforderung. Alle schafften das und wir waren alle sehr glücklich über diese kleine sportliche Leistung. 

Jana Hänsel hat ein kleines Sportler Abendbrot vorbereitet und wir erzählten bei Baguette mit Käse oder Salami von unseren Eindrücken und Erlebnissen auf der Bahn.

Alle Teilnehmer erhielten eine schöne Medaille vom Veranstalter und Jana Hänsel verteilte als kleine Anerkennung ein Handtuch in den Farben des OSC.

Schon 2017 berichtete Hauptstadtsport.tv von dieser Veranstaltung und wir freuen uns schon jetzt auf den Termin im nächsten Jahr.

u.r.