1. Herren

Bezirksklasse A

Mannschaftsführer
Peter Robl
Email:peter@osc-tt.de

  • Markus Katzenmeier
  • Peter Robl
  • Benjamin Mayer
  • Andreas Wattenberg
  • Martin Kuhlmann
  • Klaus Gerkens
  • Dieter Nautz

Letzter Spieltag

10.01.2013  TTC Südost - OSC I  9:7

Schmerzliche Niederlage

6:3 lag man gegen den leicht favorisierten TTC bereits vorne, aber dann wurden fast alle Spiele verloren und man musste sich doch noch mit 7:9 geschlagen geben - eine schmerzliche Niederlage.

Überragend und buchstäblich eine Klasse für sich war die neue Nummer 1 vom TTC Südost Albert, gegen den sowohl Katzenmeier als auch Mayer keine Siegchance hatten.

mk


 

Spielberichte

5.12.2012 TUS Lichterfelde - OSC I 5:9 Die erste musste mit einem erheblichen Handicap in Lichterfelde antreten, da sowohl "Katze" als auch Peter verhindert waren. Es fehlte also das gesamte erste Paarkreuz. Aber in schweren Zeiten sind die Anstrengungen am größten: Mit 9:5 konnte die Partie gewonnen werden, wobei alle eine gute, Benji sogar eine exzellente Leistung ablieferte (n). Das war eine satte Leistung, die anschließend mit dem einen oder andern Zwickel gekrönt wurde. Auf dem angewärmten Beifahrersitz wird es jetzt eng.

30.11.2012 OSC I - SG Rotation Prenzlauer Berg Eine verdiente Niederlage musste die Erste gegen die sehr sympathische Mannschaft von SG Rotation hinnehmen. Im unteren Paarkreuz konnte leider kein Einzel gewonnen werden, wobei man Klaus Gerkens seine längere Verletzungspause anmerkte, er hatte noch nicht ganz die alte Fitness und Ballsicherheit, aber das dürfte bald wieder zurückkommen.

23.11.2012 AdW Berlin - OSC I 9:4 9:4 musste sich der OSC beim Tabellenführer geschlagen geben. Sehr viele Spiele gingen über fünf Sätze, die meisten davon gewann der Gegner. Mit etwas Glück wäre ein Punktgewinn für den OSC drin gewesen.

18.11.2012 Füchse Berlin V - OSC I 6:9 Einen verdienten 9:6 - Sieg heimste eine hoch motivierte Mannschaft des OSC bei den Füchsen ein. In den Einzeln ragten Peter Robl und Benjamin Mayer heraus, die ihre beiden Einzel souverän gewannen.

09.11.2012 OSC I - TSV Rudow 1888 2 7:9 Eine 7:9 - Heimniederlage des OSC gegen den TSV Rudow lässt die Mannschaft ins Mittelfeld abrutschen.

29.10.2012 SC Eintracht Berlin 2 - OSC I 6:9 Erstaunlich schwer tat sich die Erste im fernen Hellersdorf. Aber letztendlich behielt man mit 9:6 doch die Oberhand und machte damit einen Sprung auf Platz 2 der Tabelle.

26.10.2012 OSC I - CfL Berlin 3 2:9 Vielleicht noch nie ist eine Herrenmannschaft des OSC gegen einen derart jungen Gegner angetreten. Der älteste Spieler des CfL war 17, der jüngste gerade einmal 11 (!!!) Jahre alt.

16.09.2012 OSC I - VfK Südwest 4 9:3 Keine große Hürde für den OSC stellte der VfK Südwest dar, der in einer Partie in sehr freundlicher Atmosphäre nur drei Spiele gewinnen konnte.

7.9.2012 OSC I - TTC Südost Mit einer zum Teil neuen Mannschaft trat der OSC die neue Saison an. Katzenmeier, Robl, Mayer, Wattenberg, Kuhlmann und Gerkens bilden für diese Saison die Stammformation, im Falle des Falles ergänzt durch Nautz (Somit kommen insgesamt weit, weit über 100 Jahre Tischtenniserfahrung zusammen, eine wahrlich routinierte und "abgezockte" Truppe also).