BeitragsklasseBezeichnungmtl. Betrag
TI100Mitglieder über 1812,00
TI050Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre7,00
TI055Geschwisterkinder bis 18 Jahre5,00
TI030Passive Mitglieder8,00

Familienbeiträge

TI070Ein Erziehungsberechtigte(r), 2 Kinder21,00
TI071Ein Erziehungsberechtigte(r), 3 Kinder26,00
TI072Zwei Erziehungsberechtigte, 1 Kind30,00
TI073Zwei Erziehungsberechtigte, 2 Kinder32,00
TI074Zwei Erziehungsberechtigte, 3 Kinder37,00

Sonderbeiträge auf Antrag:

TI020Studenten, Auszubildende, Arbeitslose oder Hartz-IV-Empfänger über 18 Jahre8,00
TI029Mitglieder über 65 Jahre, die seit mindestens 25 Jahren Mitglieder sind8,00

Anschlussmitglieder

TI101Mitglieder über 18 Jahre9,00
TI051Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre6,00
TI031Passive Mitglieder8,00

Sonderbeitrag Anschlussmitglieder

TI021Studenten, Lehrlinge und Arbeitslose8,00

Alle Beiträge werden quartalsweise nur per SEPA Lastschrift eingezogen! Andere Zahlungsmittel (Überweisung, Barzahlung) sind nicht möglich.

Ausnahmen:

  • Mitglieder, die VOR dem 01.01.2007 Mitglied waren und keine Bankeinzugsermächtigung erteilte haben
  • Mitglieder, die nachweislich KEIN Konto führen

Fälligkeit des Mitgliedsbeitrages (§ 13 (1) Satzung der OSC Berlin):
Der Mitgliedsbeitrag wird am ersten Werktag der Monate Januar, April, Juli und Oktober jedes Jahres per SEPA Lastschrift eingezogen.
Mitglieder, die keine SEPA Lastschriftmandat erteilt haben oder nachweislich kein Konto führen, sind verpflichtet, die fälligen Beiträge mindestens
kalendervierteljährlich im Voraus auf das unten angegebene Konto zu entrichten.

Bleibt ein Beitragseinzug erfolglos, trägt das Mitglied die dadurch entstehenden Kosten. Mitglieder, die mit ihrem Beitrag im Rückstand sind, zahlen für jede erfolgte Mahnung außerdem zusätzlich eine Mahngebühr in Höhe von 5,00 Euro.

Aufnahmegebühr:
Die Aufnahmegebühr beträgt für Mitglieder über 18 Jahre einen Monatsbeitrag. Schüler und Jugendliche unter 18 Jahre sind von der Aufnahmegebühr befreit.

Sonderbeitrag:
Alle Mitglieder oder bei Mitgliedern bis 18 Jahre die Erziehungsberechtigten, die im folgenden Kalenderjahr den Sonderbeitrag entrichten möchten, müssen bis zum 30. November des laufenden Jahres beim Kassenwart einen Antrag auf Beitragsermäßigung stellen. Die entsprechenden Unterlagen hierfür sind vorzulegen Werden die Unterlagen nicht rechtzeitig vorgelegt, so erfolgt für das folgende Jahr die Einstufung in die entsprechende nicht ermäßigte Beitragsklasse

Passive Mitglieder:
Passive Mitglieder dürfen nicht am Wettkampf- und Trainingsbetrieb teilnehmen. Die passive Mitgliedschaft gilt immer nur für die Dauer von 12 Monaten und verlängert sich ohne Kündigung automatisch um weitere 12 Monate.

Anschlussmitglieder:
Anschlussmitglieder sind Mitglieder, die schon in anderen Abteilungen/Abteilungsvereinen des OSC Berlin zahlendes Mitglied sind.
Kontoverbindung OSC Tischtennis:

OSC BLN-SCHBG.1890 e.V.
Deutsche Kreditbank
IBAN: DE70 1203 0000 1020 0660 05
BIC: BYLADEM1001

Berlin
im Februar 2020
Uwe Risse, Abteilungsleiter
Thomas Frank, Kassenwart

Newsletter