(Fotos und Bericht: J.K. und H.H.)

Nach einer langen Durststrecke durften am 15. August die Jugendlichen der Jahrgänge 2008-2005 endlich wieder auf dem Dominicus-Sportplatz im sportlichen Wettkampf ihre aktuellen Leistungen beweisen. Aus den Bundesländern Bayern, Brandenburg und Berlin waren 21 Vereine mit 172 Jugendlichen der Einladung des OSC Berlin gefolgt. Neben der Sprint-Stecke und dem Hürdenlauf standen Weit- und Hochsprung auf dem Wettkampf-Programm. Unter der organisatorischen Leitung von Carsten Strauch hatte ein äußerst engagiertes Kampfrichter- und Helfer-Team bei sengender Hitze von 34°C im Schatten (doch den Schatten suchte man vergeblich auf dem Domi!) ein hervorragendes Sportfest auf die Beine gestelt. Es war ein großer Erfolg für alle Anwesenden, und die Jugendlichen bedankten sich mit ihrem freudigen Einsatz und sehr guten Leistungen.

Den Anfang machten am Vormittag die Jahrgänge 2007/2008. Im Weitsprung gingen Janna und Jakob an den Start und nutzen den Wettkampf, um nach der langen Pause wieder ein Gefühl für die Wettkampfsituation zu bekommen.

Für die 75m waren 7 gemeldet, 6 Mädchen und 1 Junge. Allerdings waren bei den Mädchen nur Ada und Janna Jahrgang 2008, die anderen Jahrgang 2009 und waren ein Jahr jünger als die übrigen Teilnehmerinnen des Starterfeldes. Für einige der Läuferinnen war es der erste Wettkampf, den sie bestritten haben. Sie waren motiviert und liefen für sich persönlich gute Zeiten.

Ada und Janna erliefen sich die Teilnahme am A und B-Finale und waren mit ihren Zeiten sehr zufrieden.

Ada: 11,08 sek, im A-Finale 5. 11,29 sek
Janna: 11,45 sek, im B-Finale 5. 11,62 sek
Grace : 12,08 sek
Emma: 12,23 sek
Klara: 12,26 sek
Helene:12,31 sek
Tessa: 14,00 sek

Jakob: 12,87 sek

Am Nachmittag durften sich die “älteren” Jahrgänge 2005/2006 präsentieren. Vom OSC zeigten vier OSC-Mädchen, die sich eigentlich auf den längeren Laufstrecken wohlfühlen, dass sie auch im 100m-Sprint eine gute Figur abgeben.

Kim: 14,31sek / 3. im B-Finale 14,49sek
Hanna: 14,73sek
Alessia: 15,57sek
Mathilda: 16,00sek

Trotz der guten Leistungen unseres “OSC-Nachwuchses” bei diesem Heim-Sportfest ist es sehr schade, dass nur wenige OSC-Aktive an den Start gegangen sind. Hier wäre es wünschenswert, wenn sich das bis zum nächsten OSC Sportfest ändern würde!

Ergebnisse:

Download
OSC–Sportfest-U14-U16-Ergebnisliste-kor
HTML Dokument 604.5 KB
Newsletter