Liebe Sportler,
liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freunde des OSC,

seit März ist unser Vereinsleben durch die bekannten äußeren Umstände gestört, regelrecht still gelegt. Mehrere Mitgliederversammlungen der Abteilungen fielen aus. Auch der Hauptverein konnte aus Gründen zur Gesunderhaltung keine Versammlung durchführen. Der Sportbetrieb kam auf Außenflächen wie auch in den Hallen zum völligen Erliegen. Lediglich Individualsport konnte zur Bewegung und Stärkung des Immunsystems genutzt werden.
Langsam öffnet sich die Sportwelt wieder. Ich bin beeindruckt, wie in gemeinsamer Arbeit und Abstimmung ein Miteinander auf den Sportflächen entstanden ist. Die Abteilungen stimmen sich unter Einbeziehung der Geschäftsstelle sowie der Platzwarte ab. Es geht fair und freundschaftlich zu.
In Zusammenarbeit mit den Abteilungsvorsitzenden arbeiten wir weiter am Sportbetrieb in den Sporthallen vor.

Ich bedanke mich im Namen des Präsidiums bei allen Sportfreunden des OSC.
Ihr habt dem Verein und der Gemeinschaft die Treue gehalten.

Ihr unterstützt Euch gegenseitig über die Abteilungsgrenzen hinaus. Nur dieser Gemeinschaft ist es zu verdanken, dass der OSC Berlin in dieser kritischen Zeit keinen Schaden genommen hat.
Ich wünsche Allen Gesundheit und viel Freude am Sport!

Jana Hänsel
Präsidentin OSC Berlin