OSC-Rollstuhlfechter Holger Kratzat Deutscher Meister im Florett



News vom: 19.07.2015 12:52 Uhr | Veröffentlicht von: Uwe

Rolli-300x225Bei den Deutschen Rollstuhlfechtmeisterschaften in Greifswald wurde der OSCer Holger Kratzat deutscher Meister

Vor beeindruckender Kulisse mit den Fahnen der Bundesländer und einer Tribüne für die Finalkämpfe trat er in der Disziplin Degen und Florett an.

Im Degen Wettkampf war sein Ziel noch, Erfahrung zu sammeln und sich an die Atmosphäre zu gewöhnen. Im Turnierverlauf steigerte er sich aber immer mehr, so dass er erst im Halbfinale seinen Gegner zum Sieg gratulieren musste und sich einen Platz auf dem Treppchen verdient hatte. Herzlichen Glückwunsch zum dritten Platz!

In seiner Paradedisplin, dem Florett, kämpfte er am 2. Wettkampftag so erfolgreich, dass er es bis ins Finale schaffte und dort gegen Balwinder Cheema nach spannenden Gefecht das bessere Ende für sich hatte.

Wir gratulieren dem Deutschen Florett Meister im Rollstuhlfechten (Kat.B) Holger Kratzat zu diesem Erfolg.

Ein persönlicher Erlebnisbericht kann hier nachgelesen werden.
Herrendegen Kat. B:

  1. Balwinder Cheema (TUS Makkabi Rostock), 2. Tim Widmaier (SV Böblingen), 3. Holger Kraztat (OSC Berlin)

Herrenflorett Kat. B:

1. Holger Kraztat (OSC Berlin), 2. Balwinder Cheema (TUS Makkabi Rostock), 3. Tim Widmaier (SV Böblingen)