Eishockey: 1. Berlin Classic Open war ein großer Erfolg!



News vom: 18.01.2016 11:07 Uhr | Veröffentlicht von: Susann Götz

Am Samstag wurde erstmals eine Art Wintergame im Eisstadion Neukölln ausgetragen. Unter dem Namen „Berlin Classic Open Ice“ trafen die OSC Eisladies Berlin und Landesligist ERSC Berliner Bären aufeinander. Der Schirmherr der Veranstaltung Jan-Christopher Rämer (Bezirksstadtrat für Bildung, Schule, Kultur und Sport in Neukölln) wurde sogar selbst aktiv und spielte in der Reihen der Eisladies mit.

Es war eine gelungene Veranstaltung. Die Zuschauer sahen ein schnelles Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Das Spiel gewannen die Bären mit 4:2 (2:0/0:0/2:2), aber das war nur Nebensache. Nach dem Spiel wurde dem Verein Neuköllner Talente ein Scheck über 1500,- Euro übergeben, die an diesen Abend zusammen kamen.

Auch Hauptstadtsport.tv war vor Ort und berichtete ausführlich!

http://www.hauptstadtsport.tv/berlin-classics-open-ice-2016/